Mülheim Heute
06.07.2018
Eine Welt ohne Atomwaffen

Köln - Am 8. Juli 2018 weht am Kölner Rathaus die Flagge des weltweiten Bündnisses "Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden". Sie steht für den Einsatz der Stadtoberhäupter für eine Welt ohne Atomwaffen.

In diesem Jahr geht zusätzlich ein Appell an die Atommächte und weitere Staaten der Weltgemeinschaft, den von den Vereinten Nationen verabschiedeten Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen.

Die Aktion erinnert an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs der UN, nach dem Atomwaffenstaaten verpflichtet sind, in redlicher Absicht Verhandlungen zur Abschaffung von Atomwaffen zu führen und diese auch tatsächlich abzuschaffen. (Stadt Köln)