Mülheim Heute
11.10.2018
Erntedank im Bergischen

Bergisches - Das Erntedankfest ist eine traditionelle Feier im Herbst nach der Ernte. Wie bei vielen alten Festen, hat das Christentum das Fest in seinen religiösen Zusammenhang gesetzt:

Die Gläubigen danken Gott für die Gaben der Ernte. Feiern Sie die erfolgreiche Ernte in malerischen Dörfern oder auf Märkten mit Musik und Tanz, erleben Sie traditionelle Umzüge und genießen Sie leckere Speisen.

Auf der Seite "Bergisch hoch vier" sind einige Termine zusammengestellt, die von Ende August bis Mitte Oktober reichen. Die größte und bekannteste Veranstaltung ist wohl der Obstmarkt in Leichlingen. (rb/MF)