Mülheim Heute
Seite 1 von 2
19.12.2018
Regeln für's Feuerwerk

Mülheim - Brot statt Böller? Das schaffen wir auch dieses Jahr nicht. Wir sind zu sehr daran gewöhnt, das alte Jahr lärmend zu verabschieden und zu Beginn des neuen Jahres halbtaub nach Hause zu wanken.

Die Bezirksregierung kontrolliert Verkauf und Lagerung von Feuerwerk: Klasse I mit dem schwächsten Bumms darf über's ganze Jahr an Personen über 12, die Klasse II an den letzten drei Werktagen (28., 29., 31. Dezember 2018) im Jahr an über 18-jährige verkauft werden.

Der Handel mit Feuerwerk ist gefährlich. So stellten die Tankstellen nach einigen unerfreulichen Ereignissen den Verkauf ganz ein. Auch die Lagerung in Raucherräumen von Firmen wurde verboten, als erste Mitarbeiter vermisst und in den Trümmern auch nicht wieder gefunden wurden .. (Scherz, rb)